Aktuelles bei Johann Laska u. Söhne - dem Partner für innovative Fleisch- und Lebensmittelverarbeiter

L wie Leidenschaft

A wie Antrieb

S wie Service

K wie Kontinuität

A wie Aufbruch


der Partner für innovative Fleisch- und Lebensmittelverarbeiter

Newsbeitrag

Fein - feiner - am Feinsten

LASKA Feinstzerkleinerer „Nano Cutter“ dienen insbesondere zur Herstellung feiner Brüh- und Kochwurst sowie von Pasteten, wobei stabile und feinste luftarme Emulsionen bei Material schonender Verarbeitung erzeugt werden.
Kernstück der Maschine ist ein Schneidsatz, bestehend aus drei Spezialmessern mit auswechselbaren Messerklingen und drei Speziallochscheiben. Ein und Nachstellung des Schneidsatzes erfolgen kontinuierlich und automatisch und gewährleisten gleichmäßige Produktqualität. Die patentierte elektrohydraulische Messeranstellung schafft gleichbleibende Belastungsverhältnisse an den Schneidkanten und Lochscheiben und reduziert damit Verschleiß und Schneidsatzabnutzung um bis zu 50 %. Im Vergleich zum Laska Nano Cutter wird der Schneidsatz vieler konventioneller Feinstzerkleinerer entweder manuell positioniert und nachgestellt, oder nur schrittweise angepasst. Dies führt einerseits zum Verlust an Kontaktkraft, andererseits zu hohem Verschleiß und letztendlich grob schwankenden Endergebnissen im Verarbeitungsprozess.
Die Touch Screen Bedienung ist benutzerfreundlich und übersichtlich. Darauf wird nicht nur die aktuelle Länge der Messerklingen permanent angezeigt, sondern auch die Produkttemperatur bei Einlauf und Auslauf. Die Auslauftemperatur lässt sich zudem automatisch regeln.
Den Nano Cutter gibt es mit Lochscheibendurchmessern von 175 sowie 225 mm und Motorleistungen von 90 bzw. 132 kW. Eine Weiterentwicklung, die auf der IFFA 2016 in Frankfurt vorgestellt wurde, ist der neue Laska Vakuum-Feinstzerkleinerer.
Weitere Informationen bei JOHANN LASKA u. SÖHNE, Linz-Wien-Graz, www.laska.co.at

Beitrag vom 30. August 2016

TOPDÄRME & FASERDÄRME

Suche

Gebrauchtmaschinen

Stöbern Sie in unserer Gebrauchtmaschinenbörse

mehr Infos