Aktuelles bei Johann Laska u. Söhne - dem Partner für innovative Fleisch- und Lebensmittelverarbeiter

L wie Leidenschaft

A wie Antrieb

S wie Service

K wie Kontinuität

A wie Aufbruch


der Partner für innovative Fleisch- und Lebensmittelverarbeiter

Newsbeitrag

Sägen in Perfektion

Die in Österreich sowohl beim Gewerbe, wie in der Industrie, weithin im Einsatz stehenden KOLBE Bandsägen überzeugen allesamt durch eine hohe Schnittsicherheit, ein exaktes und sauberes Schnittbild sowie über eine hervorragende Schnittgenauigkeit. Ausgestattet mit den höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards, beginnend bei dem K220-Tischmodell über die Industriemodelle bis hin zur großen Zerlegesäge, sind alle Varianten für die Fleischzerlegung hervorragend geeignet. Ob gefroren oder frisch, mit oder ohne Knochen, sehr fetthaltig oder fettarm spielt dabei keine Rolle.
Die große Zerlebandgesäge K800 findet Anwendung in der Zerlegeindustrie und auf Schlachthöfen. Die Vorschaltsäge wird zur Großzerlegung von Schwein, Rind und Wild genutzt. Wahlweise kann sie als Rechts- oder Linksauslage, mit Schwenktüren oder Schiebetüren ausgestattet werden. Üblicherweise wird sie mit einem Rollentisch aus zwei Rollenbahnen für die Zufuhr- und Schnittrichtung geliefert, aber auch eine feste Tischplatte ist lieferbar. Dass die Konstruktion auch ideal für leichte und schnelle Reinigung ausgelegt ist, versteht sich fast von selbst.
Durch ihre einmalige Konstruktion, die Einbringung jahrelanger Erfahrung und technischem Know-How garantieren alle Kolbe Bandsägen perfekte Leistung in jeder Betriebsgröße. Informationen über das gesamte Kolbe Programm bei JOHANN LASKA u. SÖHNE, Linz-Wien-Graz, www.laska.co.at

Beitrag vom 08. September 2016

TOPDÄRME & FASERDÄRME

Suche

Gebrauchtmaschinen

Stöbern Sie in unserer Gebrauchtmaschinenbörse

mehr Infos